Sportlicher Abschluss: unser Floorballturnier

Sportstunden mit einem Ball der 26 Löcher hat, sind die Kinder der Schmöckwitzer Inselschule gewohnt.

Dank der Zusammenarbeit mit den Eisbären Juniors Berlin fanden dienstags, mittwochs und donnerstags im Schulsport mit Herrn Pietraßyk, Marc und Robbi Floorballstunden statt.

In diesem Schuljahr konnten beim schulinternen Floorballturnier die Kinder auch wieder zeigen, was sie mit dem gut 7cm dicken Ball draufhaben.

Am Mittwoch, dem 29. Juni 2022 kämpften die Klassen 1 bis 3 um die Goldmedaillen.

Eingeteilt in zwei Staffeln zeigten unsere Jüngsten, was sie im Unterricht gelernt haben.

Alle Kinder der Klasse standen auf dem Spielfeld. Immer zwei Mädchen und zwei Jungen spielten zusammen und schossen in 9 Spielen fast 60 Tore. Die meisten Treffer erzielten Emilia aus der 3a und Paul aus der 3b.

Gesamtsieger der Klassen 1 bis 3 wurde die Klasse 3b.

Am Donnerstag, dem 30. Juni 2022 standen sich die Klassen 4 bis 6 gegenüber.

Es waren spannende Spiele, die zeigten, was die Großen inzwischen schon alles können. Der nur 23 Gramm wiegende Ball kam nicht zur Ruhe. Mit hoher Geschwindigkeit, Geschick und großem Ehrgeiz wurde er über achtzig Mal ins Tor gebracht.

Am erfolgreichsten konnten Lara aus der 5a und Marc aus der 6a die Vorlagen ihrer Mitspieler und Mitspielerinnen in Punkte für ihre Mannschaften verwandeln.

Gesamtsieger der Partie wurde die Klasse 4b.

Tosender Jubel, Tränen der Freude oder auch der Enttäuschung beendeten das faszinierende Geschehen.

Mit großer Freude wurde noch dem Abschlussspiel der Erwachsenen gegen die sechste Klasse zugeschaut und den „Erziehenden“ viele gute Hinweise von außerhalb der Bande gegeben.

Zurück